Das Restaurant

“Das Holz, das Cheminée, die Wärme der Berge”

Der Hauptsaal im Parterre kann ca. 40 Personen aufnehmen und ist mit einer Feuerstelle ausstaffiert, die von einer Bank umrundet ist. Der Boden sowie die Deckenbalken aus Lärchenholz stammen aus früheren Zeiten und verleihen der Atmosphäre die typische Wärme der Berge.

Das “Grottino” befindet sich im Untergeschoss und eignet sich für kleine Veranstaltungen oder Seminare mit bis zu 10 Personen. Er hat einen direkten Zugang zum Garten. Auf Anfrage kann die Braserata, eine unserer Spezialitäten, gekostet werden.

Der Zugang für Personen mit Gehbehinderung ist nur im Hauptsaal möglich.

Hunde haben im Restaurant keinen Zutritt.